Wie funktioniert Zeitarbeit?

Zeitarbeit ist immer eine Dreiecks-Beziehung.

Der Arbeitsvertrag wird zwischen uns und Ihnen geschlossen. Die einzige Besonderheit ist es, dass Sie nicht in unserem Haus arbeiten, sondern dass Ihr Arbeitsplatz in den Räumlichkeiten unserer Kunden ist.

Wir als PowerPoint haben wiederum mit dem Kundenunternehmen einen sogenannten „Arbeitnehmerüberlassungsvertrag“ und stellen Ihre Leistung unserem Kunden in Rechnung, um dann Ihren Lohn zu bezahlen – so schließt sich der Kreis.


Einstellung durch PowerPoint mit allen Sozialleistungen

Eine Einstellung durch uns ist in Vollzeit, Teilzeit und als Mini-Job möglich – je nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Bei allen drei Varianten erhalten Sie von uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag, mit allen Sozialleitungen!

  • Selbstverständlich melden wir Sie bei Krankenkasse, Rentenversicherung und Finanzamt an.
  • Selbstverständlich erhalten Sie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.
  • Selbstverständlich erhalten Sie Urlaub. (Mindestens 24 Tage/Jahr)
  • Selbstverständlich zahlen wir für Ihre Krankenversicherung.
  • Selbstverständlich zahlen wir für Ihre Rentenversicherung.
  • Selbstverständlich zahlen wir für Ihre Pflegeversicherung.
  • Selbstverständlich zahlen wir für Ihre Arbeitslosenversicherung.
  • Selbstverständlich sind Sie bei der Berufsgenossenschaft versichert.

Hinzu kommen für Sie alle Sicherheiten, die ein Tarifvertrag bietet.


Verdienstmöglichkeiten – Lohn/Gehalt

Als tarifgebundenes Unternehmen sind auch die Verdienstmöglichkeiten Ihren Qualifikationen genau zugeordnet und Sie können sich auf regelmäßige Lohnerhöhungen freuen.
So wurden in 2015 die Löhne um 3,5% angehoben – in 2016 nochmals um 2,2%.
In den letzten zehn Jahren erhielten unsere Mitarbeiter so eine Lohnerhöhung von mehr als 32% – das kann keine andere Branche von sich behaupten!

Zusätzlich zu den normalen Leistungen des Tarifvertrags kommen die sogenannten „Branchenzuschlagstarife“. Hier wird der eigentliche Tariflohn innerhalb von neun Monaten nochmals um bis zu 50% angehoben.

Damit ist bewiesen, dass Mitarbeiter in der Zeitarbeit deutlich besser gestellt sind als viele andere Arbeitnehmer. Zeitarbeitskräfte sind ganz sicher keine billigen Arbeitskräfte!


Was bietet PowerPoint?

  • Sicherheit und Transparenz durch Tarifvertrag (iGZ/DGB)
  • Seriosität und Fairness durch Ethik-Kodex
  • Unbefristete Arbeitsverträge
  • Übernahme durch Kundenbetrieb jederzeit möglich
  • Übertarifliche Zulagen und Branchenzuschläge
  • Weihnachts-/Urlaubsgeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30% Übernahmequote
  • Inhabergeführtes Unternehmen – Menschlichkeit

Was ist bei PowerPoint anders?

Viele unserer Mitarbeiter aus den letzten zehn Jahren berichteten davon, dass sie gerne bei uns arbeiten. Dies ist oftmals auf die „Menschlichkeit“ im Unternehmen zurückzuführen.

Unsere Mitarbeiter wissen,

  • dass sie sich auf uns zu 100% verlassen können und dass es immer einen Ansprechpartner gibt,
  • dass wir auch bei persönliche Probleme zuhören und versuchen eine Lösung zu schaffen,
  • dass sie immer pünktlich ihren Lohn erhalten.
Und ja, auch solche Sachen wie Erreichbarkeit, möglichst kurze Arbeitswege und kostenfrei Parkplätze am Büro wissen unsere Mitarbeiter zu schätzen.